Hypnotherapie vor Köln

Carola Wüstenberg

Heilpraktikerin und Hypnotherapeutin


Hilfe und Lösungen für Ihre Probleme
Seelisch-körperlich-beruflich-privat und stressbedingt

Hypnotherapie als Kurzzeittherapie
Raucherentwöhnung mit Hypnose in 2 ½ -3 Stunden
Gewichtsreduktion mit Hypnose
Selbstbewusstseinsstärkung mit Hypnose

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Carola Wüstenberg. Vor den Toren Kölns in Erftstadt – Gymnich befindet sich meine Praxis. Hypnotherapie ist eine Behandlungsmethode, die in relativ kurzer Zeit Erfolge aufweisen kann und als Kurzzeittherapie eingesetzt wird. Hypnotherapie richtet sich an das Unterbewusstsein, das unsere Gefühle, unser Verhalten und unsere Denkmuster zu ca. 90 % beeinflusst. Die Einleitung der Therapie führt in einen Zustand der Entspannung, der einer Trance gleicht. So werden der Verstand und andere Einfluss- und Reizfaktoren für einen Moment ausgeschaltet.
In der Hypnotherapie werden unerwünschte Muster und Blockaden, die zum Teil schon lange im Unterbewusstsein gespeichert sind, aufgelöst. Mit dem Klienten erarbeitete Ziele und Wünsche werden danach verankert und vorhandene, aber verdeckte Ressourcen, gefördert und gestärkt.
Vor jeder Behandlung erfolgt eine ausgiebige Anamnese und Analyse, die die Grundlage für jede Hypnotherapie-Sitzung darstellt. Sich selbst zu verstehen, eigene Konditionierungen und Programmierungen zu entdecken ist ein wichtiger Teil der Behandlung.

Was ist Hypnose bzw. Hypnotherapie:

Hypnose ist das Einleiten einer Trance. Dieser Zustand der Trance entspannt körperlich und seelisch. Die eigene Wahrnehmung wechselt vom äußeren Erleben zum inneren Erleben. So kann eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein hergestellt werden.
Unsere Gefühle, Verhalten und Denkmuster werden zu ca. 90 Prozent vom Unterbewusstsein bestimmt. Hypnotherapie arbeitet nicht mit Verboten, sondern löst innerliche Blockaden auf, die in Form von Bildern, Gedanken und Gefühlen in uns gespeichert sind.
In der Hypnotherapie werden alte Konditionierungen, Programmierungen und innere Bilder aufgespürt und verändert. Der Klient wird durch bestimmte Hypnotherapie-Methoden in die Lage versetzt, eigenständige, neue und zielführende Lösungen zu entwickeln und in jeder Sitzung bestärkt, seine in ihm liegenden Ressourcen wiederzuentdecken und zu entwickeln.

Was ist Hypnose bzw. Hypnotherapie nicht!

Der Klient hat zu jeder Zeit die Möglichkeit, sich in der Sitzung zu äußern und unterliegt seinem eigenen Willen. Der Klient bekommt alles mit, was während der Sitzung passiert. Es gibt kein typisch hypnotisiertes Gefühl. Man wird in der Hypnose bzw. Hypnotherapie niemals Dinge tun, die man im Wachzustand nicht auch tun würde. Man schläft nicht, man ist nur in einem völlig entspannten Zustand. Hypnose ist keine Magie, sondern eine Methode, die man als Therapeut erfolgreich anwenden kann.

Raucherentwöhnung mit Hypnose

Die Raucherentwöhnung mit Hypnose läuft in mehreren Schritten ab. Ein detailliertes Eingangsgespräch klärt über die Hypnose und die Vorgehensweise auf. Danach werden die alten Konditionierungen der individuellen Rauchgewohnheiten - wie rauche ich – festgehalten. Auf die Zielvereinbarung als Nichtraucher folgt die Hypnosesitzung. Hier werden alte Programmierungen aufgelöst und die neuen Ziele als Nichtraucher verankert. Das Nachgespräch festigt die Neuprogrammierung als Nichtraucher. Eine Sitzung dauert 3 Stunden.

Gewichtsreduktion mit Hypnose

Hypnose bietet einen natürlichen Ansatz abzunehmen. Diäten funktionieren nur bedingt und nicht selten hat man nach einer Diät mit dem Yo-Yo Effekt zu kämpfen. Gewichtsreduktion mit Hypnose stellt eine nachhaltige Alternative dar, um Ihr Unterbewusstsein anzuregen Ihre Ernährungsgewohnheiten umzustellen.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Carola Wüstenberg
Hypnotherapie vor Köln
Heilpraktikerin und Hypnotherapeutin
Gymnicher Hauptstraße 60
50374 Erftstadt - Gymnich
Tel: 02235-46 55 300
Mobil: 0151-207 52 360

Druckbare Version